WDVS – Pflege & Wartung

Witterungseinflüsse wirken sich auf die Lebensdauer des WDVS aus. – Rechtzeitig Maßnahmen setzen!

Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) bieten nicht nur einen hervorragenden Wärmeschutz im Winter bzw. einen Schutz vor Überhitzung im Sommer, sie schützen auch die Wand vor äußeren Einflüssen:

  • die Dämmung hält die Temperaturschwankungen im Wandbildner gering
  • das Putzsystem bietet Schutz vor der Witterung und
  • vor mechanischen Beanspruchungen.

Genau diese Einflüsse wirken sich auf die Lebensdauer des WDVS aus.

Die Wartung der Fassadenfläche hat in regelmäßigen Abständen in Abhängigkeit von Größe, Architektur und Lage zu erfolgen. In wiederkehrenden Abständen ist die Fassade von einem Fachmann zu begutachten.

Es ist entscheidend bei Erkennen eines etwaigen Wartungsbedarfs schnellstmöglich Maßnahmen einzuleiten. Kleinflächige, mechanische Beschädigungen sind ehest möglich fachgerecht hinsichtlich Witterung und Wärmeschutz zu reparieren.

Wir empfehlen grundsätzlich, bei erkanntem Wartungsbedarf unsere Firma zur Hilfestellung heranzuziehen. – Wir haben einschlägige Kenntnisse und Kompetenzen.

Für technische Beratungen sowie zur Auswahl der richtigen Vorgangsweise bei der Sanierung stehen wir Ihnen als Fachfirma jederzeit gerne zur Verfügung.